Philosophie & Ziele

Zentrales Anliegen der Deutschen Gesellschaft für Ganzheitliche F.X.Mayr-Medizin e.V. ist die Förderung einer ganzheitlich orientierten F.X. Mayr-Medizin.

Die Gesellschaft vertritt vor diesem Hintergrund eine neue Form der F.X.Mayr-Kur als Maßnahme umfassender Gesundheitspflege und leib-seelischer Lebensqualität, die sie als zeitgemäße Methode der Prävention, Therapie und Rehabilitation von lebensstilbedingten Krankheiten versteht.

Zu diesem Zweck werden Veranstaltungen durchgeführt und Beiträge des wissenschaftlichen Beirates des Vereins veröffentlicht. Die Gesellschaft unterstützt die medizinische Grundlagenforschung zur Ganzheitlichen F.X.Mayr-Medizin und führt diese selbst durch, um die fachliche Basis systematisch zu festigen.

Ferner bildet die Gesellschaft F.X.Mayr-Ärzte und F.X.Mayr-Heilpraktiker aus, welche nach erfolgreicher Prüfung in ganzheitlicher Mayr-Medizin das offizielle Zertifikat „Ganzheitlicher F.X.Mayr-Arzt“ bzw. „Ganzheitlicher F.X.Mayr-Heilpraktiker“ erhalten.

Diese Ausbildung erfolt auch mit dem Ziel schrittweise ein Netz von ganzheitlich tätigen Ärzten in Deutschland aufzubauen. Mit dem Vorstandsbeschluss vom 1.2.2013 werden ergänzend zu §2 der Statuten des Vereins auch Heilpraktiker zur Ausbildung in ganzheitlicher Mayr-Medizin zugelassen.

Die Anforderungen (Curriculum, Prüfung, etc.) sind die der Ärzte-Ausbildung, um einen möglichst hohen Qualitätsstandard der Ganzheitlichen F.X.Mayr-Kur zu gewährleisten.

Traditionelles und Ganzheitliches F.X.Mayr-Konzept

Die klassische Mayr-Kur (Heilfasten nach F.X. Mayr) ist inzwischen fast 100 Jahre alt und weltweit als Methode der ärztlichen Erfahrungsheilkunde bekannt. Sie trägt nach ihrem Begründer, Dr. F. X. Mayr, zur Förderung der Darmgesundheit, Steigerung der allgemeinen Leistungsfähigkeit und Regeneration des ganzen Körpers bei.

Die ganzheitlich orientierte F.X.Mayr-Kur bietet dem Patienten darüberhinaus einen zusätzlichen Nutzen durch Integration moderner Diagnostik, biologischer Heilmethoden und Maßnahmen spezieller Gesundheitsförderung. Durch Einbeziehung des psychischen Bereiches in die Kurbehandlung und die psychologische Begleitung kann die mehrwöchige Kurzeit vom Patienten noch besser genutzt werden (siehe Nutzen, Indikationen und Heilanzeigen).

Philosophie und Ziele der Ganzheitlichen F.X.Mayr-Medizin in Kurzform

  • Hilfe für Menschen mit Verdauungsbeschwerden
  • Gesundes Abnehmen bei Übergewicht und Fettsucht
  • Stabilisierung der Gesundheit von Körper, Geist und Seele
  • Fitness und Leistungsfähigkeit für Menschen im Berufsleben
  • Prävention von Burn-Out und mehr Stressresistenz
  • Psychologische Hilfe in Lebenskrisen
  • Nutzung psychotroper Effekte des Heilfastens
  • Innere Einkehr und Zeit zum Nachdenken
  • Neuorientierung des persönlichen Lebensstils und eigenem Lebenskonzepts
  • Neue Lebensqualität für Leib und Seele nach der Kur